Richtungweisend im Sozialrecht

Seit 60 Jahren ist „Die Sozialgerichtsbarkeit (SGb)“ die anerkannte Fachzeitschrift für alle Bereiche des Sozialrechts. Mit Ihr haben Sie alle wichtigen Entwicklungen stets im Blick.
Abbildung

SGb Die Sozialgerichtsbarkeit

Zeitschrift für das aktuelle Sozialrecht

¿
Schnell und aktuell: Monatliche Erscheinungsweise sowie Auswertung der Terminvorschauen vor der Veröffentlichung der Entscheidung
%
Ausgewogen und vollständig: Rechtsprechung sowie Aufsätze aus Praxis und Wissenschaft zu sämtlichen Sachgebieten des Sozialrechts einschließlich verfahrensrechtlicher Besonderheiten
ù
Kritisch: Rechtsprechung mit kritischen Anmerkungen, um die Tragweite der Entscheidungen zu verdeutlichen
}
Wissensvorsprung: Setzen Sie mit dem eJournal auf die Vorzüge einer jederzeit verfügbaren, früher erscheinenden digitalen Ausgabe - inklusive Volltextsuche im umfangreichen Archiv

SGb – Der Standard an Aktualität und Praxisbezug

Leseprobe

Herausgegeben von:
Prof. Dr. Peter Axer
Prof. Dr. Peter Becker
Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf
Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer
Dr. Christine Fuchsloch
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Gitter
Prof. Dr. Otto Ernst Krasney
Dr. h.c. Peter Masuch
Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis
Prof. Dr. Rainer Schlegel
Prof. Dr. Peter Udsching
Prof. Dr. Thomas Voelzke
Dr. h. c. Matthias von Wulffen
 
Redaktion:
Holger Menk
 
Schriftleitung:
Prof. Dr. Peter Becker
Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer
 

Lernen Sie die SGb gratis und unverbindlich kennen

3 Ausgaben bzw. 4 Wochen
64. Jahrgang 2017, 64 Seiten pro Ausgabe, 12 Ausgaben jährlich
Printausgabe: Jahresabonnement Euro (D) 297,00 (inkl. 7% USt.) zzgl. Versandkosten, ISSN 0943-1462
eJournal: Jahresabonnement Euro (D) 21,50 netto pro Monat, ISSN 1864-8029
Preise zu Mehrfach- und Campuslizenzen auf Anfrage (Kontakt)

Tipps, Trends, Termine:

Mit dem Infodienst der SGb sind Sie über jede Aktualisierung informiert.
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Preise mit ausgewiesener Umsatzsteuer gelten ausschließlich für Kunden, die aus Deutschland bestellen. Bei internationalen Bestellungen gelten ggf. abweichende Steuersätze. Internationale Bestellungen bearbeiten wir gerne über unseren Online-Shop ESV.info oder via Tel.: +49 (30) 25 00 85-850 (Customer Service).
© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin